Service-Navigation

Suchfunktion

Kindertagespflege finanziell und qualitativ stärken

Die Kindertagespflege ist neben den Kindertageseinrichtungen eine wichtige Säule der frühkindlichen Erziehung, Bildung und Betreuung im Land. Insbesondere auch beim Ausbau der Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren kommt der Kindertagespflege besondere Bedeutung zu.

Diese familiennahe Betreuung erlaubt eine flexible, familiennahe Betreuung in kleinen Gruppen.  Für die sehr individuellen Betreuungsbedarfe einzelner Kinder wie zum Beispiel der Betreuung zu besonderer Zeiten am Wochenende oder an Feiertagen, über Nacht, oder vor oder nach den regulären Öffnungszeiten der Einrichtungen vor Ort kommen gegebenenfalls keine (Klein-) Gruppe zustande. In diesen Fällen bietet die Kindertagespflege eine passgenaue Alternative oder Ergänzung zur Förderung in der Kindertageseinrichtung.

Die Kindertagespflege ist ein fester Bestandteil der frühkindlichen Bildung. BW beteiligt sich an den Ausgaben der örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe von Kindern ab drei Jahren in Höhe von 50 Cent pro Stunde und Kind ab drei Jahren.

Fußleiste