Navigation überspringen

Evaluation des Orientierungsplans

Ziel des Orientierungsplans ist es, Kindergärten, Kindertageseinrichtungen, Krippen und die Kindertagespflege als Orte der frühkindlichen Bildung zu stärken und sie bei ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen.

Da der Orientierungsplan ein wichtiges Instrument in der frühkindlichen Bildung und Betreuung darstellt, sollen seine Wirksamkeit sowie die Aktualität ermittelt werden. Er soll hinsichtlich seiner Effizienz evaluiert werden, um festzustellen, ob Modifikationen, Erweiterungen bzw. Anpassungen des derzeit vorliegenden Plans notwendig sind.

Das Forum Frühkindliche Bildung (FFB) ist federführend für die Weiterentwicklung des Orientierungsplans zuständig. Der Weiterentwicklungsprozess wird unter Begleitung des Wissenschaftlichen Beirates, des Trägerbeirates sowie der pädagogischen Fachpraxis gestaltet.

Weitere Informationen: https://www.ffb-bw.de/de/arbeitsbereiche/datenanalyse-und-evaluation/weiterentwicklung-des-orientierungsplans/

Berichte

Der Abschlussbericht "Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation zur Implementierung des Orientierungsplans für Erziehung und Bildung in baden-württembergischen Kindergärten" liegt vor.
Abschlussbericht vom Dezember 2010

Dritter Zwischenbericht: "Implementierung des Orientierungsplans für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten Pilotphase (Berichtsjahr 2008)"
Zwischenbericht - Sachstand 31.12.2008

Zweiter Zwischenbericht: "Implementierung des Orientierungsplans für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten - Stand der wissenschaftlichen Begleitung auf der Grundlage des Zwischenberichts vom 1. Februar 2008 (Berichtsjahr 2007)"
Zwischenbericht - Sachstand 01.02.2008

"Zur Frage der Evaluationskriterien im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes für Erziehung und Bildung für die baden- württembergischen Kindergärten"
Evaluationskriterien

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.